Google+

In einem sicheren, unternehmensinternen sozialen Netzwerk mit Arbeitskollegen kommunizieren

  • Mit Google+ ermöglichen Sie Ihren Mitarbeitern, in einer von Ihnen erstellten Onlinecommunity sicher Neuigkeiten, Ideen und relevante Informationen auszutauschen – in Echtzeit.
Jetzt starten Vertriebsteam kontaktieren

Wissen und Ideen im Forum Ihres Teams teilen

Mit Beiträgen, Kommentaren und Communities ist es auf Google+ ganz einfach, auf dem neuesten Stand zu bleiben und Ideen mit dem Team zu teilen.

Teammitglieder unabhängig vom Standort einbeziehen

Mit den leistungsstarken Apps für Android und iOS sind auch Mitarbeiter an anderen Standorten und freie Mitarbeiter jederzeit über Updates und aktuelle Themen im Unternehmen informiert.

Mitarbeiterzugriff auf öffentliche Inhalte steuern

Dank verschiedener Optionen – von Öffentlich bis Privat – können Sie festlegen, ob Mitarbeiter aus Ihrem Unternehmensnetzwerk heraus öffentliche Inhalte ansehen oder erstellen sowie damit interagieren dürfen.

Fotos und Videos für lebendige Unterhaltungen

Google+ eignet sich hervorragend für das Teilen aktueller Demovideos, Screenshots, Produktfotos und anderer Arten von Rich Media, die für Ihre Follower interessant sind.

Unterwegs teilen, verbinden und interagieren

Mit der Google+ App für Android und iOS können Sie auch unterwegs Inhalte – zum Beispiel Fotos von einer Geschäftsreise – teilen und für später abspeichern.

Google+ wurde bei uns im Unternehmen sehr bald immer häufiger für interne Gespräche eingesetzt und hat im Wesentlichen den Platz unseres internen sozialen Netzwerks eingenommen.

Martin Russell

Just Eat

Die häufigsten Fragen zu Google+

Kann ich steuern, ob mein öffentlicher Beitrag auf meiner Profilseite erscheint?

Ja. Über die Google+ Einstellungen können Sie entscheiden, ob Ihre Google+ Beiträge in Ihrem Profil angezeigt oder verborgen werden sollen.

Wie wird die Vertraulichkeit von Nutzerprofilen gewährleistet?

Administratoren können festlegen, dass Nutzerprofile aus ihrer Domain standardmäßig nicht in den Ergebnissen öffentlicher Websuchen angezeigt werden. Zudem verfügen auch die Nutzer selbst über umfangreiche Kontrollen, um die Sichtbarkeit ihrer Profilinformationen wunschgemäß einzuschränken.

Können persönliche Unterhaltungen innerhalb von Teams vertraulich gehalten werden?

Ja. Eingeschränkte Communitys bieten eine zusätzliche Sicherheitsebene, sodass nur Nutzer innerhalb Ihrer Organisation einer solchen Community beitreten können. Ob es um die Entwicklung Ihres Beta-Produkts geht oder um Anmerkungen von Offsite-Team: Sämtliche Beiträge bleiben im Unternehmen.